Häufig gestellte Fragen
Was ist Lichtessenztherapie?

Die Lichtessenztherapie by David Wared ist ein ganzheitlicher Heilansatz, da sie sowohl den Körper, als auch die Seele und den Geist in die Heilung mit einbezieht. Dort, wo der Geist nicht gehört und die Seele nicht gefühlt wird, entstehen früher oder später psychische oder körperliche Blockaden. Diese sind für uns Menschen ein Hinweis darauf, wo hingeschaut werden darf. Dabei verwenden die Psyche und der Körper eine eigene Sprache, die es gilt, zu verstehen. Bei der Lichtessenztherapie geht es vor allem darum, den Menschen nicht nur zu behandeln, sondern ihn in seinem Bewusstsein so zu erweitern, dass er immer mehr ins Heilwerden und ins Heilsein kommt. Es geht darum, die vorhandenen Blockaden so weit zu lösen, dass Transformation und Transzendenz auf allen Ebenen stattfinden kann. Das heißt, dass der Mensch immer mehr in die Lage versetzt wird, seine Themen wahrhaftig aufzulösen. Die Selbstverantwortung ist dabei von großer Bedeutung. Je bewusster der Mensch wird, desto klarer sieht er auch seine Verantwortlichkeit und vor allem seine Möglichkeit, sich aus seinen Dingen selbst zu befreien. Dadurch kommt er mehr und mehr in seinen wahrhaften Selbstausdruck.

Mehr Informationen zur Lichtessenztherapie findest du hier...

 
 
Was ist Lichtpunktaktivierung?

Die Lichtpunktaktivierung ist ein wesentlicher Bestandteil der Lichtessenztherapie und wurde durch den Begründer David Wared aus einer über 500 Jahre alten Heiltradition seiner Familie hervor- gebracht und durch ihn noch erweitert. Bereits bekannt sind die 7 Chakren (Energietore) des Körpers, die nun durch die Lichtpunkte erweitert werden. Wir unterscheiden insgesamt 15 Lichtpunkte, die über unseren Körper verteilt sind (siehe Bild unten). All diese Lichtpunkte schwingen in einer bestimmten Frequenz und stehen mit bestimmten Themen und Organsystemen in Verbindung. Durch ihre Behandlung/Impulsierung mit der Lichtessenz während der Lichtpunktaktivierung können Energielöcher der Aura aufgefüllt, Blockaden aufgelöst und Heilungsprozesse in Gang gebracht werden. Diese Behandlung erfolgt entweder direkt über die Hände des Therapeuten auf dem Körper oder im Aurafeld des Patienten. Da diese Behandlung sowohl in grobstofflicher, als auch auf feinstofflicher Ebene wirkt, bringt sie Körper, Seele und Geist mehr in Einklang und verbindet diese Einheit wieder miteinander.

Mehr Informationen zur Lichtpunktaktivierung bekommst du hier...

Lichtpunkte.jpg
 
Was ist das Lichtbewusstsein?

Das Lichtbewusstsein bzw. die Lichtbewusstseinsphilosophie beschreibt eine Ideal-Philosophie der neuen Zeit. Hervorgebracht wurde sie im Jahre 1974 von ihrem Begründer, dem Heiler und Heilphilosophen David Wared. Sie beantwortet erstmalig, allumfassend und verständlich die Kernfragen eines Menschen: Wer bin ich? Wo komme ich her? Warum bin ich hier?

Aus der Verbindung des Denkens mit der Herzebene wird über das Fühlen eine neue Qualität freigesetzt, die den Menschen in Mitgefühl und Empathie für alles und mit allem bringt. So kann die erweiterte Humanität mit allen Menschen, Tieren, Pflanzen und Mutter Erde auf einer Augenhöhe verwirklicht werden. Der Mensch ist in der Lage, durch sein Erleben, Erfahren und Erkennen sich wieder zurückzuverbinden mit seinem Ursprung. Dabei erkennt er, dass er selbst Teil eines großen Ganzen ist, in dem jedes Lebewesen einen wichtigen Teil darstellt. Ihm wird klar, dass es darum geht, sich selbst zu vollenden und die Dualität zu meistern. In den 5 ewig gültigen Werten: Liebe, Frieden, Wahrheit, Freiheit und Einheit, die in jedem Menschen und in allem vorhanden sind, findet er die Orientierung auf seinem Weg.

"Die Würde des Menschen, die Würde der Tiere,

die Würde der Natur zu achten und zu schützen,

ist unsere neue und heilige Aufgabe."

David Wared

Mehr Informationen zum Lichtbewusstsein bekommst du hier...

David Wared

David Wared ist ein geborener Heiler und Heilphilosoph, der 1974, im Alter von 3 Jahren, die Lichtbewusstseinsphilosophie in die Welt offenbart hat. Diese Philosophie erläutert erstmalig alle Fragen des Menschseins und des wirklichen Lebens an sich. Sie zeigt Wege auf, wie der Mensch in Heilung, Befreiung und Selbsterkenntnis kommen kann. Dafür hat er neben der Philosophie auch weitere Therapiemethoden entwickelt, die den Menschen auf seinem individuellen Weg ins Einheitsbewusstsein begleiten. Diese Therapien sind z.B. LichtYoga, Lichtessenztherapie, Lichtaufstellung, Energy Dancing, Typology, Heilmalen, Heilstreicheln uvm.

Außerdem setzt er völlig neue Impulse auf dem Gebiet der erweiterten Humanität. Dabei offenbart er weitreichende und evolutionäre Visionen des friedfertigen und wertschätzenden Zusammenlebens zwischen Menschen, Tieren und Pflanzen. Über Erdheilung, Tierheilung und Elementeheilung können wir unserem Heimatplaneten sowie allen Lebewesen ebenfalls Heilung zukommen lassen und darüber unsere Dankbarkeit und Ehrerbietung zum Ausdruck bringen.

Die größte Vision ist weltweiter Frieden. Dieser ist schon seit jeher das tiefste Sehnen in allen Menschen und Lebewesen. Über David Wared kommen neue Lösungen zur Verwirklichung des wahrhaftigen Friedens in unsere Welt. So geht die Gemeinschaft des Lichtbewusstseins mit der World Tour for Peace auf Friedens-Weltreise. 2 Jahre lang gehen 100 Meistermenschen uneigennützig und unentgeltlich für den Weltenfrieden in die Welt.

Über die Cities of Peace, die Städte des Friedens, die in vielen Ländern der Welt entstehen u. a. derzeit schon auf Zypern, in Tansania, Namibia und Kolumbien, werden Menschen weltweit dahingehend impulsiert, gebildet und begleitet, sodass aus der Bewegung für den Frieden der wirkliche Frieden in der Welt manifestiert wird.  

"Sei weich, herzlich und weise

zu allem, was schwächer ist als du."

David Wared

Mehr Informationen über David Wared bekommst du hier...

 
 
Was ist Lichtaufstellung?

Die Lichtaufstellung by David Wared ist eine überduale und übersystemische Aufstellungsarbeit. Sie dient zur Heilung, Befreiung und Selbsterkenntnis auf allen Ebenen. Das heißt, sie schließt sowohl die Dualität, als auch die geistige Ebene mit ein. Es geht darum, eine Übersicht zu schaffen über die derzeitige Ist-Situation des Lichtstellers. Durch das klare Aufzeigen von z.B. Blockaden und Verstrickungen im Leben gibt sie Antworten auf offene Fragen und noch nicht Erkanntes. Über die Schwingung der 11 Grundwerte aus der Lichtbewusstseinsphilosophie können daraus transformierende und sogar transzendierende Lösungen und Schritte erkannt werden. Denn nur, wenn der Mensch in Erkenntnis - in Selbsterkenntnis - kommt, kann er sich auf seinen Weg ins Heilsein aufmachen. Über die Öffnung hin zur universellen Ebene erhebt sich der Mensch über die Lichtaufstellung in sein höchstes Potential.

"Verwirkliche dich überall,

strahle wie die Sonne,

brenne wie das Feuer,

lache wie die Kinder,

fliege wie der Wind,

fließe wie das Wasser,

stehe wie ein Berg,

dann... bist du in allem überall,

strahlst leuchtend auf allen Ebenen,

brennst lichtvoll in allem,

lachst freudevoll durch alles Leben,

fliegst federleicht durch alle Dimensionen,

stehst fest in allen Stürmen."

David Wared

Mehr Informationen zur Lichtaufstellung bekommst du hier...

 
Was sind Blockaden?

Blockaden des Menschen können auf geistiger, seelischer oder körperlicher Ebene vorkommen, je nachdem welchen Weg sie wählen und wo ihre Ursachen liegen. Körperlich können sie sich z.B. als Rückenverspannung, Hautausschlag, Haarausfall, aber auch als Herzrhythmusstörungen, Reizdarm uvm. zeigen. Auf seelischer Ebene sind es z.B.  Burn Out und Depression. Auf geistiger Ebene sind es z.B. Verwirrung und Demenz. Blockaden drücken sich auf die unterschiedlichste Art und Weise aus. So individuell wie der Mensch ist und sein Leben dazu, so sind auch die Blockaden. Eine Blockade weist auf einen dauerhaften Energiemangel an dieser Stelle hin. Der Fluss des Lebens ist hier quasi blockiert und offenbart dadurch dem Menschen: Achtung! hier musst du jetzt genauer hinschauen. Kümmere dich darum. Verursacht werden diese Blockaden von seinem Menschen selbst, auch wenn es manchmal nicht so scheint und die Logik etwas anderes behaupten würde. Durch genaues Hinschauen, Annehmen und Erkennen des Mangels kann der Mensch sich selbst auf den Weg der Heilung bringen. Durch Bewusstwerdung des Themas und der Erkenntnis, die dahinter steht, kann er sich mehr und mehr selbst befreien und auf den Weg des Heilwerdens begeben. Durch die Erlösung seines Themas ist er in die Lage versetzt sein Resonanzfeld so weit zu drehen, dass eine vollständige Auflösung möglich ist.

"Wenn du aus deinem Gerenne aussteigst,

stehen bleibst, innehältst,

offenbart sich das Geheimnis deines Rennens."

David Wared

Was bedeutet der Atem?

In der westlichen Welt ist kaum bekannt, was der Atem in Wirklichkeit ist und für was er steht. Kurz gesagt kann man zum Atem sagen, dass er die Verbindung zur Wirklichkeit ist. Er verbindet das Innen mit dem Außen, den Mikrokosmos mit dem Makrokosmos und der Mensch ist über den Gas- und Energieaustausch in ständigem Austausch mit dem Odem, dem Atem Gottes. Er ist damit in Verbindung mit der Quelle, aus der alles entstanden ist.

Der Atem hat viele Aufgaben. Er steht u.a. für Vitalisierung, Verbindung, Veränderung, Erweiterung, Heilung, Harmonisierung. Er ist Informationsträger und Impulsgeber. Wenn der Atem kommt und geht, können ganz neue Ansichten in uns Einzug halten. Dazu ist die richtige Atemtechnik wichtig. Es gibt unterschiedliche Techniken, die auch in der Atemtherapie nach David Wared verwendet werden. Je nachdem, welche Blockade der Patient hat bzw. welches Thema gerade zur Behandlung und Heilung ansteht.

"Nicht der Wind, sondern die Segel

bestimmen den Kurs auf ein Ziel.

Wenn der Wind der Veränderung weht,

dann bauen die einen stabile Mauern,

die anderen setzen Segel für den ewigen Wind."

David Wared

 
Was ist eine Aurareinigung?

Jeder Mensch, aber auch jedes Tier, jede Pflanze und Mutter Erde, haben eine Aura. Diese Aura besteht aus verschiedenen Feldern. Es gibt das Körperaurafeld, das sich bis zu ca. 1,5 m um uns herum befindet und die Farbe gelb/gold hat. Das Seelenaurafeld kann sich bis zu mehreren tausend Kilometern ausdehnen und hat die Farbe rosa. Das Geistaurafeld ist unendlich in seiner Größe und hat die Farbe blau-violett. Anhand dieser kurzen Beschreibung können wir sehen, dass wir mit allem, was existiert, ständig im Austausch sind und verbunden, auch wenn wir uns gerade nicht verbunden fühlen bzw. es gerade nicht bewusst wahrnehmen. Über diesen permanenten Austausch kommen wir auch in Berührung mit Schwingungen, die uns nicht so gut tun. Das können sowohl eigens erzeugte Negativschwingungen sein durch z.B. negative Gedanken, Gefühle oder Handlungen, aber auch Negativschwingungen von außen, die uns beeinflussen und in unserer Aura Energielöcher hinterlassen. Hierfür gibt es die Aurareinigung, die täglich 1-2 x durchgeführt, unsere Aura von diesen Energien befreit und die dadurch entstehenden Belastungen entfernt. Sie ist sehr einfach durchzuführen und benötigt keine Vorbereitung oder Hilfsmittel. Unsere geliebte Mutter Erde nimmt die abgestreiften Energien in ihrem dienenden Dasein vollständig an und auf.

"Lass deinen Geist zur Ruhe kommen,

lass deine Seele in Frieden wirken,

lass deinen Körper in Harmonie sein."

David Wared